Die Website www.informatio.ch wurde in www.backup.ch integriert ‚Äď Jetzt mehr √ľber die Fusion erfahren

INFRASTRUCTURE LIFETIME SERVICES

Managed Services

W√§hrend der Betriebsphase von Speichersystemen m√ľssen diese √ľberwacht und √Ąnderungen geplant werden. Die √úberwachung aller kritischen Limiten und die Hochrechnung wann diese erreicht werden, wird durch die automatisierte Kontrolle der relevanten Parameter sichergestellt.

INFRASTRUCTURE LIFETIME SERVICES

Managed Services

W√§hrend der Betriebsphase von Speichersystemen m√ľssen diese √ľberwacht und √Ąnderungen geplant werden. Die √úberwachung aller kritischen Limiten und die Hochrechnung wann diese erreicht werden, wird durch die automatisierte Kontrolle der relevanten Parameter sichergestellt.

  • Automatisierte Pr√ľfung der relevanten Parameter
  • Regelm√§ssiges Reporting
  • √úberwachung aller kritischen Limiten
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!
Dell ECS

Object Storage ECS

Die √úberwachung von ECS-Systemen wurde im Jahr 2017 mit den folgenden t√§glichen Kontrollen entwickelt. In Verbindung mit dem proaktiven Reporting sind √ľberwachte Systeme unter voller Kontrolle. Kritische Ereignisse werden automatisch an den Kunden weitergegeben, so dass eine schnelle Reaktion m√∂glich ist, um Applikationsprobleme zu vermeiden.

Managed Services f√ľr Dell ECS enthalten die unten aufgef√ľhrten Inhalte.

Die √úberwachung von ECS-Systemen wurde im Jahr 2017 mit den folgenden t√§glichen Kontrollen entwickelt. In Verbindung mit dem proaktiven Reporting sind √ľberwachte Systeme unter voller Kontrolle. Kritische Ereignisse werden automatisch an den Kunden weitergegeben, so dass eine schnelle Reaktion m√∂glich ist, um Applikationsprobleme zu vermeiden. Monitoring Services f√ľr Dell ECS enthalten die unten aufgef√ľhrten Inhalte. Die t√§gliche √úberwachung umfasst folgende Aktivit√§ten:
Kontrolle Light Standard Plus
Benachrichtigung des Kunden im Falle eine Alerts      
√úberblick √ľber die Wachstumsprognose ¬† ¬† ¬†
Systemauslastungs√ľbersicht & Diagramm ¬† ¬† ¬†
Überwachung des Hardware Status      
Überwachung Hardware Garantie      
Proaktiver Bericht monatlich oder wöchentlich m m/w m/w
Reaktion auf Alerts und Überwachung der SR    
Überwachung Geo Replikation    
Speicher-Pool-Wachstumsprognose  
Verf√ľgbarkeitspr√ľfung ¬†
Antwortzeit√ľberwachung (Anwendungssicht) ¬†
Namespace- und Bucket-Level-Kapazitätsberichterstattung  
Der Betrieb von Dell ECS bestehen aus den folgenden täglichen Aktivitäten:
Aufgabe Light Standard Plus
Benachrichtigung bei Alerts oder Regelverletzungen      
Reaktion auf Alerts mit administrativen Massnahmen    
Überwachung von Dell-Service-Requests    
F√ľr √§usserst kritische und internationale Umgebungen steht ein 7*24 Support f√ľr Unterst√ľtzung bei Problemen bereit. Dieser On-Call Service deckt die Reaktion bei Problemen beispielsweise den folgenden ab:
  • Applikationsproblemen
  • Performanceprobleme
  • Unverf√ľgbarkeit von Daten
  • Konfigurationsanalyse und Umkonfiguration
  • Differenzen in replizierten Umgebungen
  • Daten- und Bucket L√∂schungen
  • API Log Analyse
Verf√ľgbarkeit Light Standard Plus
7*24h Support      
Maximal zwei Systeme      
Geschäftszeiten (Schweizer Zeit) bezahlt inbegriffen inbegriffen
Ausserhalb Geschäftszeiten & Wochenenden bezahlt bezahlt inbegriffen
Die Hardware-bezogenen Regeln, die täglich validiert werden, sind:
Regel Light Standard Plus
Ausgefallene Disks      
Ausgfallene Nodes      
Verf√ľgbarkeitsprozentsatz ¬†
Die End of Life Funktionen f√ľr ECS sind:
End of Life Light Standard Plus
Garantie      
Software Version      
Die Performance-Trend-Charts sind:
Performance Charts Light Standard Plus
Antwortzeit f√ľr Lesen und Schreiben ¬†
Dell ObjectScale

Object Storage ObjectScale

Modernisieren Sie Ihr Rechenzentrum mit softwaredefiniertem Objektspeicher.

Dell ObjectScale ist die n√§chste Evolutionsstufe des Objektspeichers f√ľr Unternehmen und wurde f√ľr Kubernetes entwickelt. ObjectScale kann auf jede beliebige Kapazit√§t skaliert werden und verbindet Standorte vom Rand bis zum Kern mit ein paar einfachen Klicks. ObjectScale dient als Ihr global zug√§nglicher Datensee f√ľr Unternehmens-Workloads wie Cloud-native, IoT, KI, Big-Data-Analysen und Archivanwendungen. Mehr Infos zu den Managed Services zu Dell ObjectScale folgen in K√ľrze.
Dell PowerScale

File Storage PowerScale

Überwachung von Dell PowerScale Systemen um ein automatisiertes Tier-Level Reporting zu ermöglichen und um Kunden ein Performance Trending aufzeigen zu können auch wenn nicht alle Dell Softwareprodukte im Einsatz sind.

√úberwachungsberichte zu Dell PowerScale enthalten folgenden Inhalt.

Überwachung von Dell PowerScale Systemen, um ein automatisiertes Tier-Level Reporting zu ermöglichen und um Kunden ein Performance Trending aufzeigen zu können auch wenn nicht alle Dell Softwareprodukte im Einsatz sind. Überwachungsberichte zu Dell PowerScale enthalten folgenden Inhalt. Die Überwachungsaufgaben umfassen folgende Tätigkeiten:
Kontrolle Light Standard Plus
Empfang des Automonitor Reports pr√ľfen ¬† ¬† ¬†
Überwachung der Alerts      
Hochrechnung des Wachstums      
Disk Typ Auslastung und Chart      
Garantieverfolgung auf Node Level      
Proaktive √úberwachung und Reporting m w/m w/m
Kundenspezifische Werte f√ľr Wachtumsregeln ¬† ¬†
Job Status Kontrolle    
Daten Export nach .csv    
Tier Disk Typ Auslasung und Chart    
Performance Trend Charts  
Betrieb von Dell PowerScale umfasst folgende täglichen Tätigkeiten:
Aufgabe Light Standard Plus
Benachrichtigung bei Alerts oder Regelverletzungen      
Reaktion auf Alerts mit administrativen Massnahmen    
Verfolgung der Dell Service Requests    
√Ąnderungen an der Netzwerkintegration ¬†
Reaktion bei Nodes Requiring Attention  
T√§glich gepr√ľfte Regeln:
Regel Light Standard Plus
Node und Disk Status      
Batterie Status      
Node Kapazität Status    
Extremes Wachstum nach Kundenwerten    
SSD Best Practice Einhaltung  
Möglichkeit der Global Namespace Acceleration  
Ein Kapazitätsmangement Tool wird derzeit entwickelt.
Dell Centera

Object Storage Centera

Die √úberwachung von Dell Centera Systemen ist die Kernkompetenz von Backup ONE. Managed Services f√ľr Centera sind bereits seit 2007 verf√ľgbar und seit 2009 mit Unterst√ľtzung von Software automatisiert worden. Die t√§gliche Kontrolle vieler Systemparameter kombiniert mit dem proaktiven monatlichen oder w√∂chentlichen Reporting stellen sicher, dass die Systeme unter Kontrolle sind.

Neu ist ein Verf√ľgbarkeits und Performancemonitoring Service verf√ľgbar.

√úberwachungsberichte enthalten allen folgenden Inhalt. Ebenso werden die Aktionen t√§glich ausgef√ľhrt wo vermerkt.

Die √úberwachung von Dell Centera Systemen ist die Kernkompetenz von Informatio. Managed Services f√ľr Centera sind bereits seit 2007 verf√ľgbar und seit 2009 mit Unterst√ľtzung von Software automatisiert worden. Die t√§gliche Kontrolle vieler Systemparameter kombiniert mit dem proaktiven monatlichen oder w√∂chentlichen Reporting stellen sicher, dass die Systeme unter Kontrolle sind. Neu ist ein Verf√ľgbarkeits und Performancemonitoring Service verf√ľgbar. √úberwachungsberichte enthalten allen folgenden Inhalt. Ebenso werden die Aktionen t√§glich ausgef√ľhrt wo vermerkt. Die √úberwachungsaktivit√§ten umfassen folgende T√§tigkeiten:
Kontrolle Light Standard Plus
Empfang des Health Reports pr√ľfen ¬† ¬† ¬†
Überwachung der Alerts      
Hochrechnung der Kapazität und Objekte      
Proaktive √úberwachung und Reporting m w/m w/m
Daten Export nach .csv    
Reporting auf Applikationsebene  
Betrieb von DELL Centera Systemen umfasst folgende täglichen Tätigkeiten:
Aufgabe Light Standard Plus
Benachrichtigung bei Alerts oder Regelverletzungen      
Reaktion auf Alerts mit administrativen Massnahmen    
Verfolgung der DELL Service Requests    
Applikationsintegration  
NEU: F√ľr √§usserst kritische und internationale Umgebungen steht ein 7*24 Support f√ľr Unterst√ľtzung bei Problemen bereit. Dieser On-Call Service deckt die Reaktion bei Problemen beispielsweise den folgenden ab:
  • Applikationsproblemen
  • Performanceprobleme
  • Unverf√ľgbarkeit von Daten
  • Centera Konfigurationsanalyse und Umkonfiguration
  • Unterschiede zwischen Centera Pools in replizierten Umgebungen
  • Centera Daten- und Pool L√∂schungen
  • API Log Analyse
Verf√ľgbarkeit Light Standard Plus
7*24h Support      
Maximal zwei Systeme      
Geschäftszeiten (Schweizer Zeit) bezahlt inbegriffen inbegriffen
Ausserhalb Geschäftszeiten & Wochenenden bezahlt bezahlt inbegriffen
T√§glich gepr√ľfte Regeln:
Regel Light Standard Plus
Konfiguration Regeneration Buffer      
ConnectDell Status      
Power Supply Status      
Status Externe & Interne Netzwerk Anschl√ľsse ¬† ¬† ¬†
Disk & Node Status    
Datenbank Reliability    
Kontrolle der Replication auf Differenzen    
√Ąnderungen an Pools und Profiles und Berechtigungen ¬†
Zus√§tzlich werden im Reporting folgende Best Practices gepr√ľft:
Validation Light Standard Plus
Compliance Konfiguration      
End of Service Life (End of Product Support) Daten      
Upgrade Planung      
Remote Access Einstellungen    
KPMG Empfehlungen    
Sicherheitsrisiken (Query & Privileged Delete)  
Neu steht ein Service zur √úberwachung der Verf√ľgbarkeit und Antwortzeit als Erg√§nzung zur Verf√ľgung:
Serviceinhalt Light Standard Plus
Einzelsystem oder replizierte Umgebung      
Monatlicher Verf√ľgbarkeitsreport ¬† ¬† ¬†
Fehlerbenachrichtigung durch Informatio    
Reaktion auf Fehler während Geschäftszeiten    
Antwortzeitendarstellung und Überwachung  
Reaktion auf mögliche Performanceprobleme