Die Website www.informatio.ch wurde in www.backup.ch integriert – Jetzt mehr über die Fusion erfahren

Backup Features

Welche Backuparten werden unterstützt?

Mit Backup ONE können verschiedene Arten von Datensicherungen durchgeführt werden:

  • Vollsicherung oder Full Backup
  • Differentielles Backup
  • Inkrementelles Backup

Wenn Sie mehr über die verschiedene Arten erfahren möchten, klicken Sie bitte hier.

Je nach dem Ziel der Datensicherung kann die Art der Sicherung ausgewählt werden:

  • Nur Inkrementelle Sicherungen (Standard)
  • Nur Vollsicherung
  • Wöchentlich vollständig, täglich inkrementell
  • Monatlich vollständig, wöchentlich differenziell, täglich inkrementell
  • Benutzerdefiniert

Wenn Sie mehr über die verschiedene Arten erfahren möchten, klicken Sie bitte hier.

Backupfrequenz

Die Backupfrequenz bezieht sich auf die Häufigkeit, mit der eine Datensicherung durchgeführt wird. Sie können für jeden Schutzplan, den Sie einrichten, eine individuelle Backupfrequenz auswählen. So ist es beispielsweise möglich, pro Gerät unterschiedliche Schutzpläne zu erstellen, (z.B: Desktop 1x stündlich, Archiv-Ordner 1x täglich, das ganze System dann 1x wöchentlich).

Minimale und maximale Backupfrequenzen:

  • Kleinster Abstand zwischen Backups: minütliches Backup
  • Grösster Abstand zwischen Backups: monatliches Backup
  • Kontinuierlicher Datenschutz (CDP): Echtzeitsicherung (erweitertes Funktionspaket erforderlich)

Wenn Sie mehr über die Backupfrequenzen möchten, klicken Sie bitte hier.

Aufbewahrungsdauer der Daten

Die Dauer der Aufbewahrung der Backup-Sets ist unbegrenzt. Sie können die Dauer für jeden Schutzplan frei wählen (von 1 Tag bis unbegrenzt). Zusätzlich können Sie die Strategie für die Vorhaltung von Wiederherstellungspunkten individuell auswählen. Beispielsweise könnte diese wie folgt aussehen:

  • Behalte von den letzten 7 Tagen je ein tägliches Backup +
  • Behalte von den letzten 4 Wochen je ein wöchentliches Backup (z.B. jeweils Sonntag) +
  • Behalte von den letzten 12 Monaten jeweils ein monatliches Backup +
  • Behalten von den letzten 3 Jahren jeweils ein jährliches Backup

Sie haben die Möglichkeit, für die Dauer der Aufbewahrung von Sicherungskopien stündlich, täglich, wöchentlich oder monatlich auszuwählen. Alternativ können Sie auch die Anzahl der Wiederherstellungspunkte auswählen.

Wenn Sie mehr über die Aufbewahrungsdauer möchten, klicken Sie bitte hier.

Aktualisiert am 25. Januar 2023
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner