Help Center Troubleshooting

Verbindungsprobleme – Cloud Connection prüfen

Zuletzt aktualisiert: Montag, 2. März 2020

Wenn ein Verbindungsproblem vom Backup Agent zu unseren Servern zu bestehen scheint, kann die Verbindung mit einem kleinen Helper-Tool geprüft werden. So können Sie herausfinden, ob benötigte Ports geschlossen sind. Antivirenprogramme, Firewalls (Software/Hardware) oder Router (FritzBox, Zyxel) verhindern  teilweise die Verbindung. Geschlossene Ports führen zu folgenden Problemen:

  • Registrierung der Maschine (bei Installation) schlägt fehl
  • Backups werden nicht nach Plan gestartet oder schlagen fehl

Hier finden Sie die Liste der Ports, die für eingehende und ausgehende Verbindungen offen sein müssen.

Windows: Tool herunterladen und ausführen

  1. Laden Sie das Connection Verification Tool herunter und entpacken Sie es.
  2. Öffnen Sie die Kommandozeile (Start->Ausführen->cmd.exe) und navigieren Sie in das Verzeichnis, indem das entpackte Connection Verification Tool liegt
  3. Führen Sie Sie das Tool mit folgenden Parametern aus:
port_checker_en-US_x86.exe -u=BENUTZERNAME -p=PASSWORT

*BENUTZERNAME* ist Ihr Backup ONE Benutzername und *PASSWORT* ist Ihr Backup ONE Passwort. Wenn Sie den Parameter -p nicht setzen, werden Sie ein einem zweiten Schritt zur Eingabe des Passworts aufgefordert.

Beispiel: port_checker_en-US_x86.exe -u=meine@emailadresse.ch -p="MeinPa$$wort"
  • Das Tool prüft nun die Verbindung mir den Backup ONE Storage Servern und simuliert die Verbindungsaufrufe eines Backup-Clients, um herauszufinden, ob alle Ports usw. offen sind.
  • Prüfen Sie den Output des Tools um zu sehen, ob die Verbindung erfolgreich war.
  • Wenn Probleme mit der Verbindung auftreten, meldet das Tool, welche Ports geöffnet werden müssen, damit der Backup Client funktioniert.

Mac und Linux

Bitte prüfen Sie, ob diese Ports für ein- und ausgehende Verbindungen offen sind. Bitte prüfen Sie insbesondere, ob Hard-/Softwarefirewalls dazu führen, dass ein- oder ausgehende Verbindungen blockiert werden. Auch Router können dafür verantwortlich sein.

Falls die Probleme weiterhin bestehen, bitten wir Sie, sich mit uns in Verbindung zu setzen. Bitte legen Sie dabei einen Screenshot des Ergebnis dieses Checks mit.

 

Jetzt Backup kostenlos testen

Testen Sie unsere Schweizer Cloudbackup Lösung 20 Tage lang völlig kostenlos.

Sichere Datenübertragung

  • Sofort einsatzbereit
  • Für Windows, Mac und Mobile
  • Schweizer High-End Backup

Keine Kreditkarte notwendig. Sie können Ihren Testaccount jederzeit schliessen. Beim Abschluss eines Accounts akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen und AGB.