Help Center Erste Schritte

Kompatible Betriebssysteme

Zuletzt aktualisiert: Dienstag, 7. Januar 2020

Kompatible Betriebssysteme Backup ONE

AGENT FÜR WINDOWS

  • Windows XP Professional SP1 (x64), SP2 (x64), SP3 (x86)
  • Windows Server 2003 SP1/2003 R2 und höher – Standard und Enterprise Editionen (x86, x64)
  • Windows Small Business Server 2003/2003 R2
  • Windows Vista – alle Editionen
  • Windows Server 2008 – Standard, Enterprise, Datacenter und Web Editionen (x86, x64)
  • Windows Small Business Server 2008
  • Windows 7 – alle Editionen
  • Windows Server 2008 R2 – Standard, Enterprise, Datacenter, Foundation und Web Editionen
  • Windows MultiPoint Server 2010/2011/2012
  • Windows Small Business Server 2011 – alle Editionen
  • Windows 8/8.1 – alle Editionen (x86, x64), ausgenommen Windows RT-Editionen
  • Windows Server 2012/2012 R2 – alle Editionen
  • Windows Storage Server 2003/2008/2008 R2/2012/2012 R2/2016
  • Windows 10 – Home, Pro, Education, Enterprise und IoT Enterprise Editionen
  • Windows Server 2016 – alle Installationsoptionen, mit Ausnahme des Nano Servers
  • Windows Server 2019 – alle Installationsoptionen, mit Ausnahme des Nano Servers

AGENT FÜR LINUX

  • Linux mit Kernel 2.6.9 bis 5.1 und glibc 2.3.4 (oder höher)
  • Zahlreiche x86- und x86_64-Linux-Distributionen, einschließlich:
    • Red Hat Enterprise Linux 4.x, 5.x, 6.x, 7.0, 7.1, 7.2, 7.3, 7.4, 7.5, 7.6, 8.0
    • Ubuntu 9.10, 10.04, 10.10, 11.04, 11.10, 12.04, 12.10, 13.04, 13.10, 14.04, 14.10, 15.04, 15.10, 16.04, 16.10, 17.04, 17.10, 18.04, 18.10, 19.04
    • Fedora 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29, 30
    • SUSE Linux Enterprise Server 10 und 11 SUSE Linux Enterprise Server 12 – wird mit allen Dateisystemen außer Btrfs unterstützt
    • Debian 4, 5, 6, 7.0, 7.2, 7.4, 7.5, 7.6, 7.7, 8.0, 8.1, 8.2, 8.3, 8.4, 8.5, 8.6, 8.7, 8.8, 8.11, 9.0, 9.1, 9.2, 9.3, 9.4, 9.5, 9.6, 9.7, 9.8, 10
    • CentOS 5.x, 6.x, 7, 7.1, 7.2, 7.3, 7.4, 7.5, 7.6, 8.0
    • Oracle Linux 5.x, 6.x, 7.0, 7.1, 7.2, 7.3, 7.4, 7.5, 7.6 – sowohl Unbreakable Enterprise Kernel als auch Red Hat Compatible Kernel
    • CloudLinux 5.x, 6.x, 7, 7.1, 7.2, 7.3, 7.4, 7.5
    • ClearOS 5.x, 6.x, 7, 7.1, 7.4 ALT Linux 7.0

Bevor Sie das Produkt auf einem System installieren, das keinen RPM-Paketmanager verwendet (wie etwa ein Ubuntu-System), müssen Sie diesen Manager manuell installieren – beispielsweise durch Ausführung folgenden Befehls (als Benutzer ‚root‘):

apt-get install rpm

AGENT FÜR MAC OS X

  • OS X Mavericks 10.9
  • OS X Yosemite 10.10
  • OS X El Capitan 10.11
  • macOS Sierra 10.12
  • macOS High Sierra 10.13
  • macOS Mojave 10.14
  • macOS Catalina 10.15

AGENT FÜR VMWARE

  • VMware ESXi
    • 4.1
    • 5.0
    • 5.1
    • 5.5
    • 6.0
    • 6.5
    • 6.7

AGENT FÜR HYPER-V

  • Windows Server 2008 (nur x64) mit Hyper-V
  • Windows Server 2008 R2 mit Hyper-V
  • Microsoft Hyper-V Server 2008/2008 R2
  • Windows Server 2012/2012 R2 mit Hyper-V
  • Microsoft Hyper-V Server 2012/2012 R2
  • Windows 8, 8.1 (nur x64) mit Hyper-V
  • Windows 10 – Pro, Education und Enterprise Editionen mit Hyper-V
  • Windows Server 2016 mit Hyper-V – alle Installationsoptionen, mit Ausname des Nano Servers Microsoft Hyper-V Server 2016
  • Windows Server 2019 mit Hyper-V – alle Installationsoptionen, mit Ausname des Nano Servers Microsoft Hyper-V Server 2019

AGENT FÜR OFFICE365

  • Windows Server 2008 – Standard, Enterprise, Datacenter und Web Editionen (nur x64)
  • Windows Small Business Server 2008
  • Windows Server 2008 R2 – Standard, Enterprise, Datacenter, Foundation und Web Editionen
  • Windows Small Business Server 2011 – alle Editionen
  • Windows 8/8.1 – alle Editionen (nur x64), ausgenommen Windows RT-Editionen
  • Windows Server 2012/2012 R2 – alle Editionen
  • Windows Storage Server 2008/2008 R2/2012/2012 R2/2016 (nur x64)
  • Windows 10 – Home, Pro, Education und Enterprise Editionen (nur x64)
  • Windows Server 2016 – alle Installationsoptionen (nur x64), mit Ausname des Nano Servers
  • Windows Server 2019 – alle Installationsoptionen (nur x64), mit Ausname des Nano Servers

MICROSOFT SQL SERVER-VERSIONEN

Der Agent für SQL unterstützt folgende Microsoft SQL Server-Versionen:

  • Microsoft SQL Server 2005
  • Microsoft SQL Server 2008
  • Microsoft SQL Server 2008
  • Microsoft SQL Server 2012
  • Microsoft SQL Server 2014 1.2.4

MICROSOFT EXCHANGE (Für Postfach-Backup)

  • Windows Server 2008 – Standard, Enterprise, Datacenter und Web Editionen (x86, x64)
  • Windows Small Business Server 2008
  • Windows 7 – alle Editionen
  • Windows Server 2008 R2 – Standard, Enterprise, Datacenter, Foundation und Web Editionen
  • Windows MultiPoint Server 2010/2011/2012
  • Windows Small Business Server 2011 – alle Editionen
  • Windows 8/8.1 – alle Editionen (x86, x64), ausgenommen Windows RT-Editionen
  • Windows Server 2012/2012 R2 – alle Editionen
  • Windows Storage Server 2008/2008 R2/2012/2012 R2
  • Windows 10 – Home, Pro, Education und Enterprise Editionen
  • Windows Server 2016 – alle Installationsoptionen, mit Ausnahme des Nano Servers
  • Windows Server 2019 – alle Installationsoptionen, mit Ausnahme des Nano Servers

MICROSOFT EXCHANGE SERVER-VERSIONEN

Der Agent für Exchange unterstützt folgende Microsoft Exchange Server-Versionen:

  • Microsoft Exchange Server 2019 – alle Editionen.
  • Microsoft Exchange Server 2016 – alle Editionen.
  • Microsoft Exchange Server 2013 – alle Editionen, Kumulatives Update 1 und später.
  • Microsoft Exchange Server 2010 – alle Editionen, alle Service Packs. Postfach-Backup und granulares Recovery von Datenbank-Backups wird ab Service Pack 1 (SP1) unterstützt.
  • Microsoft Exchange Server 2007 – alle Editionen, alle Service Packs. Postfach-Backup und granulares Recovery von Datenbank-Backups wird nicht unterstützt.

MICROSOFT SHAREPOINT

Backup Service unterstützt folgende Microsoft SharePoint-Versionen:

  • Microsoft SharePoint 2013
  • Microsoft SharePoint Server 2010 SP1
  • Microsoft SharePoint Foundation 2010 SP1
  • Microsoft Office SharePoint Server 2007 SP2*
  • Microsoft Windows SharePoint Services 3.0 SP2*

Komplette Liste

Für die ausführliche Liste der unterstützten Betriebssysteme laden Sie aus dem Portal bitte das Handbuch herunter (oben rechts auf Benutzer » Downloads » User Guide).

Jetzt Backup kostenlos testen

Testen Sie unsere Schweizer Cloudbackup Lösung 20 Tage lang völlig kostenlos.

Sichere Datenübertragung

  • Sofort einsatzbereit
  • Für Windows, Mac und Mobile
  • Schweizer High-End Backup

Keine Kreditkarte notwendig. Sie können Ihren Testaccount jederzeit schliessen. Beim Abschluss eines Accounts akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen und AGB.