Help Center Installation

Erste Schritte mit Backup ONE

Zuletzt aktualisiert: Sonntag, 21. Oktober 2018

So erstellen Sie in drei Schritten ein Backup:

1. Software herunterladen und installieren

Bitte loggen Sie sich unter www.backup.ch/login in Ihr Konto ein, um die Software für Ihren Computer herunterzuladen. Dort finden Sie die Backupsoftware für Ihre Desktoprechner, Laptops und Server. Laden Sie den entsprechenden Client herunter und installieren Sie diesen auf Ihrer Maschine. Bitte beachten Sie, dass jeweils nur die aktuell abonnierten Backup Client Softwarepakete angezeigt werden. Unter Vergleich der Pakete können Sie sehen, welche Funktionen in welchem Abonnement enthalten sind und welche Clients entsprechend zur Verfügung stehen. Falls Sie der Meinung sind, dass in Ihrem Konto ein Client fehlt, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

2. Backupjob erstellen – direkt im Webportal

Sobald der Client auf dem Rechner fertig installiert ist, erscheint Ihre Maschine im Managementportal. Nun können Sie einen neuen Backupjob erstellen und auswählen, welche Daten wie oft gesichert werden sollen. Hier haben Sie auch die Möglichkeit, ein Passwort für Ihre Backups zu setzen. Wir empfehlen das Einrichten eines Passworts für maximale Sicherheit. Achtung: Bitte bewahren Sie Ihr Passwort an einem sicheren Ort auf. Sollte das Passwort verloren gehen, können wir nichts tun, um Ihre Daten wiederherzustellen!

3. Fertig – Ihr Backup wird nun automatisch ausgeführt.

Sie erhalten nach jedem durchgelaufenen Backupjob eine Bestätigungs-E-Mail.

Jetzt Backup kostenlos testen

Testen Sie unsere Schweizer Cloudbackup Lösung 20 Tage lang völlig kostenlos.

Sichere Datenübertragung

  • Sofort einsatzbereit
  • Für Windows, Mac und Mobile
  • Schweizer High-End Backup

Keine Kreditkarte notwendig. Sie können Ihren Testaccount jederzeit schliessen. Beim Abschluss eines Accounts akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen und AGB.