Beitrag von Florin Gruber, Dezember 2018
News

3 Gründe für sicheres Onlinebackup in der Schweiz

Daten und deren Inhalte werden immer wichtiger, oft existieren von Daten keine physischen Kopien mehr. Doch wie lässt sich die immer grösser werdende Datenflut so sichern, dass sie auch bei einem Ausfall des Computers erhalten bleiben? Neben der geeigneten Backuplösung ist auch ein gutes Backupkonzept wichtig, damit die relevanten Ordner regelmässig und vollautomatisch gesichert werden. Aufgrund der fallenden für Cloudspeicher wird es immer beliebter, die Daten extern zu sichern. Externe Datensicherung bedeutet, diese nicht bzw. nicht nur auf einem lokalen USB-Gerät, sondern eben auch in die Cloud zu sichern. Ein Onlinebackup bringt den Vorteil, dass von überallher darauf zugegriffen werden kann, und dass die Rechenzentren sehr viel stärker gegen Angriffe und Schadensfälle geschützt sind, als es der heimische Rechner oder der eigene Server im Unternehmen ist. Backup ONE - Cloudbackup am Datenstandort Schweiz

1. Doppelt hält besser + Schutz vor Ransomware

Wir empfehlen, alle wichtigen Daten ausserhalb des eigenen Büros oder ausserhalb der eigenen vier Wände zu sichern. Dadurch sind die Wahrscheinlichkeit eines Datenverlusts praktisch auf null. Es macht nicht in jedem Fall Sinn, Systemdateien und Applikationsdaten extern zu sichern, aber es lohnt sich immer für wichtige Dokumente wie Erinnerungsfotos, Steuer- und Vorsorgedokumente, Excel- und Wordfiles, Arbeitszeugnisse etc. Zudem schützt Sie ein professionelles Backup nicht nur gegen Datenverlust, sondern auch aktiv vor Schadsoftware wie zum Beispiel Verschlüsselungstrojanern.

2. Externes Backup ist besser geschützt – Besonders in der Schweiz

Ein professionelles Rechenzentrum ist in der Lage, die eigene Infrastruktur und damit die gelagerten Backupdaten aktiv und nach den neusten Kenntnissen zu schützen. Dies ist für eine Privatperson und für ein KMU kaum auf demselben Level machbar. Während Rechenzentren wie das unsere 24/7 aktiv gemonitored werden, merkt man einen Angriff auf die heimische oder KMU-Umgebung leider meist erst im Nachhinein. Die Schweiz bietet mit ihrer exzellenten IT-Infrastruktur und den hohen Datenschutzstandards eine optimale Basis für sicheres Schweizer Onlinebackup.

3. Sichere Verschlüsselung des Onlinebackup schützt vor fremden Augen

Sofer ein Backup starke Verschlüsselung für Backups anbietet und dem Benutzer die Wahl des Schlüssels überlässt (und diesen nirgends abspeichert), sind die im Backup enthaltenen Daten vor fremden Augen gut geschützt, und zwar so gut, dass bei verlorenem Schlüssel selbst der Dateninhaber keine Möglichkeit mehr hat, auf diese zuzugreifen (die Berechnung von 256 Bit langen AES Schlüsseln ist aufgrund des nicht effizient lösbaren Primzahlen-Faktorisierungsproblems mit heutigen Supercomputern nur im Rahmen von hunderten Millionen Jahren möglich). Wenn Sie ein sicheres Schweizer Onlinebackup suchen und unsere Lösungen 20 Tage lang testen möchten, können Sie dies hier tun.
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner